VERSANDRICHTLINIEN

Rücksendung Ihres Einkaufs

Diese Richtlinien gelten für Produkte, die direkt über Unwetterbox.com erworben wurden. Bei einem Einkauf über andere Online-Händler oder einen Händler vor Ort wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Händler, der Sie über die jeweils geltenden Rücksendebedingungen informieren kann.

Problemlose Rücksendung

Innerhalb von 14 Kalendertagen nach Empfang der bestellten Ware akzeptieren wir eine Rücksendung ohne Angabe von Gründen. Wir erstatten Ihnen den Kaufpreis inklusive Mehrwertsteuer, vorausgesetzt das Rücksendeprodukt erreicht unser Lager unbeschädigt und in wiederverkaufsfähigem Zustand. Die Versandkosten werden nicht erstattet. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und unser Kundendienst unterstützt Sie bei der Rücksendung Ihrer Ware.

Mangelhaftes oder fehlerhaftes Produkt

Wir bei Unwetterbox möchten unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte und besten Service bieten. In seltenen Fällen kann es jedoch vorkommen, dass Produkte Mängel oder Defekte aufweisen. Wenn sich bei Ihrem Produkt während der Garantiezeit ein Fehler zeigt, bieten wir Ihnen an, das Produkt entweder (sofern möglich) gleichwertig zu ersetzen oder inklusive Mehrwertsteuer zurückzuzahlen. Unwetterbox behält sich das Recht vor, den Kaufpreis des Produktes inklusive der ursprünglichen Versandkosten zu erstatten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und unser Kundendienst unterstützt Sie bei Ihrem Einkauf.

Bedingungen

Es gelten folgende Rücksendebedingungen:

  • Es ist eine Absenderadresse notwendig, um ein Ersatzprodukt zu kaufen.

  • Sonderbestellungen werden nicht zurückgenommen.

  • Alle Ersatzartikel werden erst versandt, wenn Unwetterbox die Rücksendung mit dem fehlerhaften Artikel vom Kunden erhalten und bearbeitet hat. Der Kunde erhält eine neue Trackingnummer für den Ersatzartikel bei Versand.

  • Sämtliche Gutschriften erfolgen auf dem ursprünglichen Zahlungsweg.

  • Unwetterbox übernimmt keine Verantwortung für die Bestellung falscher Produkte. Abgelehnte Produkte werden ohne die Versandkosten gutgeschrieben.

  • Wenn der Kunde ein beschädigtes Paket erhält, sollte er die Annahme am besten ablehnen. Wenn ein Kunde den Empfang durch seine Unterschrift bestätigt und das Paket behält, sollte der Kunde beim Unterschreiben auf den Schaden hinweisen, sodass das Versandunternehmen die Beanstandung aufnehmen kann.